FAQ

Wann gebe ich meinem Vogel NEKTON-Bio damit das Präparat optimal wirkt?

Die Gefiederneubildung wird durch NEKTON-Bio hervorragend unterstützt. Dazu starten Sie mit der Verabreichung optimal 2-3 Wochen vor Beginn der Mauser. Sie verabreichen NEKTON-Bio als Kur über den gesamten Zeitraum der Mauser und beenden diese 2-3 Wochen danach. Anschließend erhält der Vogel wieder das Basispräparat NEKTON-S (Multivitamin). Bei Gefiederschäden können sie solange NEKTON-Bio verabreichen, bis das Gefieder wieder komplett hergestellt ist.

Zuletzt aktualisiert am 11.04.2017 von Janine Kohl.

Zurück