Produkt-Suche

Bitte klicken Sie auf den Such-Button, um eine vollständige Suche auszuführen.

 
Du benutzt diese Website aktuell in Deutsch
 

Keine Produkte im Warenkorb

Bitte lege die Produkte, die Du kaufen möchten, in den Warenkorb.

Weiter einkaufen
Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um diese Website vollständig nutzen zu können.

Geschichte

Familienunternehmen mit langer Tradition – das ist NEKTON.

Alle Filtermöglichkeiten Produkte filtern
 

Alle Filtermöglichkeiten

Filtern nach

Familienunternehmen
seit 1967

 

Nekton ist ein Familienunternehmen, dessen Grundstein bereits 1967 gelegt wurde. Gründer Günter Enderle begann mit einem zoologischen Fachgeschäft, speziell für Vogelzüchter. 1969 wurde das Geschäft erweitert um das Import-/Exportgeschäft inklusive genehmigter Quarantäne-Station. So versorgte Enderle europaweit Zoos und zoologische Handlungen hauptsächlich mit Vögeln, in kleinem Umfang auch mit Reptilien, Amphibien und Säugetieren.

Im Vordergrund sollte immer das Tierwohl stehen. Lange Transportwege und Aufenthalte in der Quarantäne-Station machten das nicht immer einfach. Futterzusatzmittel für Tiere und artgerechte Vogelnahrung waren damals noch eher unbekannt und rar am Markt. Günter Enderle war selbst aktiv als Züchter für Vögel und Hunde und beschloss daher, gemeinsam mit anderen Züchtern sowie mit Hilfe von Experten, eigene Mischungen aus Vitaminen, Proteinen, Mineralien und Spurenelementen herzustellen und zu testen.

Stetig wachsende
Produktpalette

 

Schnell waren erste Ergebnisse zu marktreifen Produkten geworden. Günter Enderle ließ sich NEKTON als Warenzeichen eintragen und vertrieb unter dieser Marke die ersten Ergänzungsfuttermittel NEKTON-S und NEKTON-R. Rasch folgten spezielle Produkte für Vögel, Reptilien, Hunde und Katzen.

Die Produktpalette wurde ausgebaut, auf 49 Futterergänzungsmittel, mehrere artgerechte Alleinfutter für Vögel und Reptilien, ein sehr beliebtes Zuchtkonzentrat für Insekten und ein wirkungsvolles Reinigungsmittel für Haustierutensilien.

Staatlich kontrollierte
Herstellung

 

Seit 1978 ist Günter Enderle, und damit verbunden die Marke NEKTON, anerkannter und registrierter Hersteller unter staatlicher Kontrolle. Alle entwickelten Produkte wurden an firmeneigenen Tieren und Importen erprobt und dadurch immer besser auf die Bedürfnisse der Tiere zugeschnitten.

In den 80er Jahren war NEKTON als Marke für Nahrungsergänzungsmittel für Tiere in Europa eine feste Größe. Der gute Ruf schwappte auch in die USA herüber, wo der Vertrieb 1982 über eine Vertretung startete.

Produktentwicklung im Fokus

 

Aus dem Import- und Exporthandel mit Tieren hat NEKTON sich in den 90er Jahren komplett zurückgezogen und konzentriert sich seitdem ausschließlich auf Entwicklung, Herstellung, Vermarktung und Verkauf der Ergänzungsfuttermittel für Tiere.

Der Vertrieb erfolgt in unserem eigenen Onlineshop, direkt über Handelspartner und durch Agenten in der ganzen Welt. Beworben werden die Produkte häufig in einer Vielzahl internationaler Heimtierzeitschriften.

Nicht nur Haustier-Besitzer gehören zur NEKTON Kundengruppe, sondern auch viele renommierte und bekannte Züchter. Auch Experten, Institute, Vogelparks und Zoos auf der ganzen Welt schätzen die NEKTON Ergänzungsfuttermittel.

Generationenwechsel und Erweiterungen

 

2010 hat Thomas Enderle die Geschäfte übernommen – aus der Firma Günter Enderle wurde die NEKTON GmbH. Mit dem frischen Wind in der Geschäftsführung wurde 2014 ein neues Softwaresystem eingeführt.

Die gestiegenen Anforderungen an die Produktion machten es notwendig, dass 2016 mit dem Grundstückskauf ein neuer Standort gebaut wurde. Baubeginn war 2017, der Umzug in das neue Gebäude, in dem auch ausreichend Platz für die Produktion ist, fand 2018 statt. Im selben Jahr wurde das Gebäude mit moderner, zusätzlicher Technik ausgestattet. Neue Klimaanlagen sowie Entfeuchtungs- und Staubschutzanlagen sorgen für bessere Produktionsbedingungen und höheren Schutz der Mitarbeitenden. Der neu erworbene Platz in der Produktion konnte außerdem dazu genutzt werden, eine größere Mischanlage in Betrieb zu nehmen. Hier können nun Chargen mit bis 250 kg Volumen abgefüllt werden.

Erste Zertifizierung nach GMP-Audit

 

2019 wurde NEKTON nach GMP+ B8 zertifiziert. GMP steht für Good Manufacturing Practice (Gute Herstellungspraxis), darunter versteht man die Einhaltung von Richtlinien zur Qualitätssicherung bei Produktionsabläufen und deren Dokumentation. Dazu gehört ein umfangreiches Qualitätsmanagementsystem. Das „+“ steht für die Integration von Gefahrenanalyse und kritischen Kontrollpunkten (HACCP), B8 bezieht sich besonders auf Standards in der Herstellung von und dem Handel mit Heimtierfuttermittelerzeugnisse.

Dieses Zertifikat gilt jeweils für die Dauer von drei Jahren und wird in einem Audit erneuert.

Kontinuierlich verbesserte Arbeitsabläufe

 

Um unser Lagersystem und Arbeitsabläufe zu verbessern, haben wir 2021 Paternoster-Lagerregale installiert. Durch optimale Ausnutzung der Raumhöhe sparen wir Platz ein und können wichtige Lagerfläche besser nutzen. Die modernen Regale machen es außerdem möglich, dass die gewünschten Materialien und Produkte in Sekundenschnelle im Ausgabe-Bereich entnommen werden können.

2022 haben wir im erfolgreichen Audit unsere GMP+ B8 Zertifizierung verlängern und mit einem neuen Anbau für noch mehr Lagerfläche gesorgt.

Ausblick in eine erfolgreiche Zukunft

 

Neben all den großen und kleinen Meilensteinen auf unserem Weg liegt unser Hauptaugenmerk aber immer auch auf der Entwicklung neuer Produkte, um unser Sortiment zu erweitern. So passen wir uns stetig an die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden und ihrer Tiere an.

Für 2023 sind bereits weitere Neuigkeiten in Planung. Unter anderem bekommen wir eine neue Abfüllanlage, für ein noch saubereres und genaueres Arbeiten in unserer Produktion.

In Planung ist außerdem die erneute Erweiterung unserer Produktion durch ein neues, zweites Werk, dass sich gegenüber von unserem Standort, auf der anderen Straßenseite, befindet wird.